Headerimage
     
    U bent hier:

     

    Programm

    Freitag, 7. November 2014

    Am Freitag den 7. November gibt es die folgenden Bands:

    Stichting Jazz Maastricht präsentiert am Freitag, den 7. November auch ein eigenes Programm mit Bands aus der Region:

    • Rademakers Trio feat. Tim Welvaars en Gé Titulaer (NL/BE)
    • Dr John's Swingtet (NL)
      „Jazz Light“ ist die Formel dieses Septetts, das den Swing der 40er und 50er Jahre authentisch präsentiert. 
      Daniel Damen (ohne Gewähr) – Sax, Jack Coenen – Posaune, Jan Huynen (Dr. John) – Klarinette, Paul Gerards – Gitarre, Jean Haesen – Piano; Johannes Vos – Kontrabass, Ed Huyen – Drums.
       
    • Labryénco (INT) 
      Die Flamenco-Jazzgruppe wurde von Gitarrist/Komponist Alain Labrie gegründet. Er mischt schon seit Jahren erfolgreich Flamenco mit Pop/Weltmusik. Man hört modernen Flamenco, aber auch Anklänge an Jazz, klassische und arabische Musik.
      Alain Labrie - guitar & compositions, Antal Steixner - percussion, Franklin Heilijgers - bass guitar, Jaro Stulrajter - violin, Carlos Denia - vocals.
    • Music Academy Big band (NL) 
      Das größte Ensemble des Conservatorium Maastricht, geleitet von Posaunist, Arrangeur und Komponist Jack Coenen, hat mit bekannten Gastdirigenten und Solisten wie Jerry van Rooyen, John Cayton, Gino Vannelli und Lee Konitz zusammengearbeitet. Die Band spielte zusammen mit dem Limburgs Symfonie Orkest und trat beim North Sea Jazz und im Concertgebouw Amsterdam auf.
      Ineza Kerschkamp – vocal, Stien Carlier, Jung Jae Kim, Jorre Reinders, Jon Sensmeier, Joos Vandueren – saxophones, Sukwoo Choi, Daniel Vanderhoydonks, Dave Vreuls, Nando van Westrienen – trumpets, Dirk Bosmen, Jack Coenen, Jeroen Kleijkers, Gerry Reynders – trombones, Areum Choi – piano, Michail Michailidis – guitar, Eungsuk Lee – acoustic bass, Lenny Steigerwald - drums.


    Samstag, 8. November 2014

    Am Samstag bietet das MJAZZ-Festival ein Programm für die ganze Familie mit einer speziellen Kindervorstellung,

    Tanz und (inter-)nationalen Künstlern, beispielsweise:

    • Papa Jazz - Swingend kinderprogramma (NL)
    • Workshop instrumenten machen
    • Workshop Bodyclap en Beatbox (v.a. 8 jaar)
    • Workshop mondharmonica "Playing Blues" durch Benjamin Harmonica
    • The SLIM Vitzkids bigband (NL)
    • Stef Classens (singer songwriter 2014) (NL)
    • United by Music (NL)
    • Smoky Midnight Gang (B)
    • Forum (jeugd) Sessions und der Moezeband (NL)
    • VJ Fenno Werkman mit Soundies, Verzoekjes & Cartoons (NL)
    • Musical lectures uber 'No Blues No Jazz' en 'Jazz and the Guitar'
    • Catfish (BE)
    • SPECIAL: "All the Kids Jump in".

     

    Am abend gibt es die folgenden Bands:

     

     


     

     

    • Wouter Hamel (NL)Wouter Hamel
      Wouter Hamel macht beschwingten Jazzpop. Seine ersten CDs „Hamel“ und „Nobody’s Tune“ wurden mit Platin ausgezeichnet. „Hamel hat eine supercoole Band, die mit spielerischer Leidenschaft die einprägsamen Titel in den Saal schwingt.“ (de Volkskrant)

      Preview



    • Barrelhouse (NL)Barrelhouse
      MJAZZ präsentiert die „älteste“ und „jüngste“ Bluesband aus den Niederlanden! Erst die älteste, seit den 70er Jahren erfolgreich spielende Bluesband, nämlich: Barrelhouse, u.a. mit der prägenden Sängerin Tineke Schoemaker! Ihre Show auf der MJAZZ ist Teil ihrer „40th Anniversary Tour“.
      Preview       

    • Brazzjazz  ft. Rogerio Souza and Lilian Vieira (INT)Brazzjazz
      Das Latin-Projekt hat beim MJAZZ Festival seine Premiere! Durchgeführt von fünf hervorragenden Musikern aus verschiedenen Teilen der Welt. Aus Rio de Janeiro: Gitarrist/Komponist und Arrangeur Rogerio Souza, ein Erneuerer in den Stilen Choro und Samba, und Lilian Vieira, bekannt für ihren Samba Soul und ihre ansteckende Bühnenperformance. Sie werden begleitet von Marijn van der Linden, Udo Demandt und Martin Heap: drei europäischen Musikern mit brasilianischem Swing im Herzen.

    • European Jazz All Stars (INT)European Jazz All Stars






    • Dr. John Swingtet
      Daniel Damen (o.v.) – sax,  Jack Coenen – trombone, Jan Huynen (Dr. John) – klarinet, Paul Gerards – gitaar, Jean Haesen - piano; Johannes Vos – contrabas, Ed Huyen - drums.

    • VJ Fenno Werkman (NL)VJ Fenno Werkman
      VJ Fenno Werkman ist DER Mann für einzigartige und originelle Jazzvideos & Dokus. Er spielt zwei Tage lang im großen Expo Foyer sein Programm „Soundies & Verzoekjes“. Wahres JAZZ CINEMA auf großer Leinwand!
      Samstagabend, 18. Oktober 2014 unterstützt Fenno auch wieder „De Nacht van de Popmuziek“ auf NPO 3 mit den Präsentatoren Leo Blokhuis und Matthijs van Nieuwkerk.
       
      Preview

    • Zule Max (INT)Zule Max
      12 musikalische Frauen, 6 Nationalitäten: das ist ZuleMax! Energiegeladener Salsa, Guaguanco und Cha-Cha-Cha, gespielt von einer „All female“-Latin-Band, die echten kubanischen Salsa im vielfältigen und feurigen Sound präsentiert. Einzigartig in Europa!

      Preview        


    • Supercharge (GB/DE)Supercharge
      Supercharge ist bereits seit über 30 Jahren Europas einflussreichste Band im Bereich Rhythm ’n blues, Swing und Good Time Rock ’n Roll. Frontman ist der kahlköpfige Saxofonist Albie Donnelly.


    • Peter Mingaars (NL)Peter Mingaars





    • Forum SessionsCafe Forum

    • Giovanca (NL)Giovanca
      GIOVANCA, eine der führenden niederländischen Jazzsängerinnen, tritt beim MJAZZ am Samstagabend, 8. November 2014 auf!
      Preview



    • Georgie Fame (GB)Georgie Fame
      Preview



    • BluesBones (BE)
      Die belgische Blues-Rock-Formation erhielt bei der belgischen Blues Challenge 2012 den Publikumspreis. Inspiriert von Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Walter Trout und Joe Bonamassa haben The BluesBones nur ein Ziel: to play blues that gets to your bones. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie es!
      Preview
    • Laurence Jones Blues band (UK)Laurence Jones
      Preview


    • Smoky Midnight Gang  (B)
      Smoky Midnight GangPreview


       
    • Mike Sanchez & Band (GB)Mike Sanchez & Band 
      Mike Sanchez ist einer der aufregendsten und charismatischsten Performer von Rhythm & Blues und Rock ’n Roll. Er tritt mit der mitreißenden Drew Davies Rhythm Combo auf.


    • Robyn Bennett & Bang Bang (US/FR)Robyn Bennett & Bang Bang
      Robyn Bennett & Bang Bang (US/FR) stehen für old fashioned Glamour gemixt mit neuen Sounds und Beats. Cooler Jazz aus den 30er und 40er Jahren, bei denen die Füße von selbst zu tanzen beginnen. Vergessen Sie also Ihre Tanzschuhe nicht!
      Preview


    • Mrs. Hips (NL)
      Mrs. HipsWerden Sie in den Hüften locker, wenn Sängerin Simone Roerade - alias Mrs Hips -, unterstützt von drei starken musikalischen Männern, zu ihren Wurzeln von Soul, Blues und groovendem Funk zurückkehrt.
      Preview




     

     


    Fotoalbum: