Headerimage
     

    7 & 8 November 2014
    Buch Tickets hier!

     

    07-11 Freitag abend

     € 30,--

    08-11 Samstag mittag

     € 7,50

    08-11 Samstag abend

     € 30,--

    08-11 Saturday mittag und abend
     € 35,--

    Passe-partout 07-11/08-11

     € 42,50

     

    Timetable

     

    07-11 Freitag abend

    19.00 - 01.30

    08-11 Samstag mittag

    13.00 - 17.00

    08-11 Samstag abend

    19.00 - 01.00



    Aktuelle Neuigkeiten

    12-11
    Recensies MJAZZ Festival 2014
    08-10
    Programma familiemiddag bekend!
    08-10
    Meerdere specials op MJAZZ
    17-09
    Jazz Orchestra of the Concertgebouw met Georgie Fame
    08-09
    Savourer ensemble un Jazz app├ętissant!
     


    Weitere Informationen

    +31 (0)6 57 69 36 08

     


       


    Eintrittspreise ab €30,-

    Eintrittspreise anschauen


     

    Organisation

     

     

     


     

    Partners

     
     Multicopy
     

     

     


     

    Media Partners

    L1mburg
     


     


    Sponsoren

     
       
       

     

     

     


     

    MJAZZ Festival  

    Jazz der Spitzenklasse gemeinsam genießen

    Verzaubert Sie die liebliche Stimme von Giovanca? Träumen Sie von einem Platz in der ersten Reihe bei Wouter Hamel? Ist Salsa Ihnen niemals zu heiß? Dann kommen Sie um MJAZZ nicht herum. Zwei Tage voller musikalischer und kulinarischer Glanzstücke. Hier wird Genießen großgeschrieben.

     

    MJAZZ ist ein zweitägiges, breit gefächertes Jazz-Event. Das Festival verwöhnt die Musikfans mit verschiedensten Stilrichtungen: vom Jazz über Swing, Soul, Funk, Jump’n Jive, Blues, Rhythm & Blues bis zum Latin Jazz. Das Motto: Musik der Spitzenklasse gemeinsam genießen. Lassen Sie sich mitreißen  von den schönsten Jazzmelodien, swingendem Salsa und Funky Dance, und genießen Sie köstliche Gerichte und Häppchen. Auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz, denn am Samstag gibt es ein spezielles Kinderprogramm.

     

    Swingend und „geschmackvoll“

     

    Auf den MJAZZ-Bühnen ist die musikalische Crème de la Crème zu bewundern, das zeigt Blick auf das eindrucksvolle Line-up: Giovanca, Wouter Hamel, European Jazz All Stars (INT), Mike Sanchez & Band, Barrelhouse, Guy Smeets Band, die belgische Gruppe The BluesBones en Brazzjazz feat. Rogerio Souza & Lilian Vieira (INT). Tanzen Sie zur Performance von funky DJ Sandstorm (Jazz Mash), zum afrokubanischen Salsa von Zule Max und schwingen Sie die Hüften zum Jazzy Dance von Mrs. Hips.

    Kurze Verschnaufpause gefällig? Auf den stimmungsvollen Terrassen ist bietet sich reichlich Gelegenheit dazu. Hier können Sie köstliche regionale Spezialtäten kosten. Selbstverständlich wird der traditionelle Sauerbraten gereicht, aber auch Sushi und Tapas stehen auf der Speisekarte. Kosten Sie die himmlischen Regionalweine, und vergessen Sie nicht, an der ausgezeichneten Cocktailbar ein festliches Getränk zu bestellen. Genießen Sie das Festival: It’s Jazztime!

     

    Wissenswertes

    Wann?
    Freitag, 7. November, von 19.00 Uhr bis 01.30 Uhr;
    Samstag, 8. November, von 13.00 Uhr bis 01.00 Uhr.

    Wo?

    MECC, Maastricht.

    Kosten?

    30,00 € Freitag.

    35,00 € Samstag.


    Für weitere Informationen:
    www.mjazz.nl



     

     

     

    MJAZZ bringt lokale und (inter-)nationale Künstler ins MECC Maastricht

     

    Es ist nun schon drei Jahre her, dass das erfolgreiche „MECC Jazz Maastricht“ – mit fast 5000 Besuchern – die Grundmauern des MECC erbeben ließ. Die beiden fantastischen Abende sind noch sehr gut in Erinnerung und haben eine Reihe der Initiatoren (Maison van den Boer, MECC, Roland Kompier Produkties) dazu bewogen, am ersten Wochenende im November wiederum ein tolles, aber vor allem stimmungsvolles euregionales Festival mit Namen „MJAZZ-Festival“ zu organisieren.

     

    Sowohl regionale, euregionale, nationale als auch internationale Künstler lassen am Freitag, den 7. November, und Samstag, den 8. November, ihr Bestes sehen und hören.
    Das Angebot im Bereich der Jazzmusik wurde in den vergangenen Jahren deutlich erweitert. Die verschiedenen Strömungen des Jazz (Soul, Funk, Jump ’n Jive, Rhythm & Blues, Swing u.Ä.) sorgen dafür, dass gegenwärtig ein breit gefächertes Publikum die Veranstaltungen besucht. Ein Trend, dem dieses Festival sicherlich folgen wird. Selbstverständlich wird dieses breit angelegte Jazzfestival auch dem Image von Limburg entsprechen, denn neben qualitativ hochwertigem Jazz und verwandten Musikrichtungen wird unseren Besuchern auch auf kulinarischer Ebene nur das Beste vom Besten geboten.